Lärchenzäune von Holz Dieterich

Fragen? einfach anrufen unter 08657/1272 Mo.-Fr. 07.00-12.00 Uhr/ 13.00-17.00 Uhr

Hanichel 8 Eck 40/40 mit Querriegel 100 mm halbrund (Artikelnummer: 53)

Gefälliger und sehr natürlich und leicht wirkender Hanichelzaun, besonders geeignet zur Einfriedung von Bauerngärten oder als Abgrenzung vor Hecken und Büschen
8 Eckstäbe, teils rau, teils gefräst, aufgeteilt in vier verschiedene Längen. (Beispiel: bei Bestellung von 160 St. erhalten Sie ca. 40 St. jeder Länge), oben und unten schräg für guten Überstiegsschutz und Wasserablauf

Hanichelstückzahlen: 2m/ ca. 18 St. - 2,4m/ ca. 22 St.

Zaunfeldlänge = Länge Querriegel

Latten(Stärke/Breite): 40/40 mm, teils gehobelt, teils sägerau, 8- Eckig

Querriegel(Stärke/Höhe): ca. 50/100 mm, halbrund gefräßt

Die Lieferung des vorgefertigten Zaunfelds erfolgt ohne Zaunpfosten und Montagematerial.

 

Produktionstechnisch ist die fertige Hanichel- Höhe um 1 cm kürzer als die Bestellhöhe. 

Beim Naturprodukt Holz sind Unterschiede in Struktur, Farbe sowie der Astigkeit und Rissen nicht zu vermeiden.

Wir sind jedoch überzeugt, eine sehr hohe Holzqualität zu liefern, die wir durch ausgesuchte heimische Holzqualitäten und geschultem, erfahrenen Fachpersonal auch gewährleisten können.

 

Zaunfeld Höhe:
Zaunfeld Länge:
Preis: 89,10 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 10-14 Tage (nach Zahlungseingang)
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Musterkatalog

Zaun Impressionen

Versandhinweise

Unsere Philosophie ist geprägt von Nachhaltigkeit, deshalb bitte wir Sie beim Erwerb unserer Produkte dies zu unterstützen. Vermeiden Sie zusammen mit uns unnötige Transportwege:

  • Überprüfen Sie Ihre Stückzahlen und Dimensionen vor der Bestellung sorgfältig um Rücksendungen und Nachlieferungen zu vermeiden 
  • Ihre Ware wird meist speziell für Ihren Auftrag gefertigt, deshalb ist die Rücknahme der Ware (Widerruf) oftmals gar nicht möglich.
  • Bei Unsicherheiten vor oder nach der Bestellung einfach anrufen oder schreiben, um unnötige Tranportwege und Lieferungen zu vermeiden -das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel-.

Unsere Lieferungen werden durch eine Stückgut Spedition frei Bordsteinkante geliefert.

  • Prüfen Sie, ob in Ihrer Straße die Anfahrt für einen LKW möglich ist. Wenn die Straße nur schwer befahrbar ist, informieren Sie uns bitte rechtzeitig!
  • Vor der Anlieferung wird sich die Spedition telefonisch zur Abstimmung des Anliefertermins bei Ihnen melden. Dieser Anruf erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen im Zeitraum des voraussichtlichen Liefertermins. Im Gespräch mit der Spedition, haben Sie in der Regel die Möglichkeit den Anliefertermin etwas zu beeinflussen. Wir setzen voraus, dass Sie an dem dann mit der Spedition konkret vereinbarten Anliefertermin vor Ort sind, um die Packstücke entgegen zu nehmen, auf Vollständigkeit und auf eventuelle Transportbeschädigungen zu kontrollieren.
  • Rechnen Sie bei der Anlieferung bitte einen großzügigen Zeit-Puffer ein, da die Spedition (z.B. auf Grund der aktuellen Verkehrslage) nicht immer pünktlich sein kann.
  • Die Lieferung erfolgt generell „frei Bordsteinkante“, d.h. dass der Fahrer Ihnen die Ware an der Bordsteinkante (Ort der Verbringung ist der öffentliche Grund, direkt an der Grundstücksgrenze) ablädt.
    In der Regel unterstützt Sie der Fahrer dabei, die Ware gemeinsam mit Ihnen bis zu Ihrer gewünschten Ablagestelle zu transportieren. Dazu ist der Fahrer jedoch nicht verpflichtet! Häufig helfen freundliche Worte oder die Aussicht auf ein Trinkgeld. 
    Um dennoch sicherzustellen, dass Sie Ihre Lieferung zeitnah zu Ihrer gewünschten Ablagestelle bekommen, ist es ratsam, dass ein starkes Familienmitglied, ein Freund oder ein Nachbar zur Verfügung steht, um Ihre bestellte Ware an die endgültige Ablagestelle zu bringen. Sollten Sie zusätzliche Hilfe benötigen, können Sie das direkt mit der Spedition vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass dadurch Mehrkosten entstehen, die je nach Zusteller in Ihrer Region erheblich sein können! Diese Mehrkosten sind dann von Ihnen zu tragen.
  • Alle Zustellkosten sind bereits von uns bezahlt. Es werden also keine weiteren Gebühren fällig – es sei denn, Sie haben persönlich zusätzliche Absprachen oder Leistungen mit der Spedition vereinbart.
Zum Seitenanfang